Auch RTL startet mit Tauschformat: "Ich tausche meine Familie" ab Freitag

23. Juli 2004, 14:22
posten

Pommes-Buden-Betreiberin und Hausfrau aus tauschen Plätze

Der telegene Abstecher in eine fremde Familie liegt weiterhin im Trend: Bei ATVplus geriet "Tausche Familie" zum Überraschungshit, RTL II fährt seit Monaten beachtliche Einschaltquoten mit seiner Dokusoap "Hausfrauentausch" ein. Nun ist RTL an der Reihe und verpflanzt ab Freitag Frauen in "Ich tausche meine Familie". In der siebenteiligen Reihe werden eine Pommes-Buden-Betreiberin aus Duisburg und eine aus Italien stammende Hausfrau aus Köln für eine Woche ihre Plätze tauschen.

Für die Italienerin Stefanie war der Wechsel in die Pommes-Bude kein Spaß. "Ich habe nach kurzer Zeit schon gestunken nach Pommes frites, ich sah schon aus wie eine Fritte, ich hatte keine Lust mehr auf Fritten", klagt sie in einem Interview mit RTL. Für ihre Tauschpartnerin Jutta dagegen entpuppten sich die sieben Tage als Erholungsurlaub mit Shoppingtouren und Friseurbesuch.

RTL-Redaktionsleiterin Agnes Ostrop findest, das TV-Format passe zur Zeit: "Die Familie ist wieder im Kommen, bedingt wohl auch durch die derzeitige Wirtschaftsflaute." In punkto Frauen- und Familienbild steht ATVplus im Format-Vergleich übrigens wohl als der progressivste Sender da. Immerhin werden beim österreichischen Privaten nicht ausschließlich die Mütter getauscht, sondern auch andere Familienmitglieder. (APA)

Link

RTL

Share if you care.