S&T mit 1,4 Mio. Euro-Auftrag von russischem Handymarktführer Megafon

21. Juli 2004, 10:12
posten

S&T-Chef Tantscher rechnet 2004 mit 6 Mrd. Euro IT-Ausgaben in Russland

Der börsenotierte Wiener IT-Dienstleister S&T System Integration hat vom russischen Mobilfunk-Marktführer Megafon einen Auftrag im Wert von 1,7 Mio. Dollar (1,37 Mio. Euro) bekommen. S&T stattet Megafon mit einem computergesteuerten Planungssystem für das schnell wachsende Datenübertragungsnetz aus und ist auch für die Wartung verantwortlich, teilte S&T am Mittwoch mit.

Starkes Wachstum

Megafon betreut 9 Millionen Kunden und erwartet angesichts eines potenziellen Marktes von 145 Millionen Menschen in ganz Russland weiterhin ein starkes Marktwachstum. "Russland ist ein wichtiger Markt für S&T. 2004 werden für IT in Russland rund 6 Mrd. Euro ausgegeben. Wir wollen dabei kräftig mitmischen", kündigte S&T-Chef Karl Tantscher an.

Im heurigen Frühjahr hat S&T nach Moskau einen zweiten Standort in St. Petersburg eröffnet. Die Belegschaft in Russland soll heuer von 45 auf rund 60 aufgestockt werden.(APA)

Link

S&T

Share if you care.