Dorothy Hart 1923-2004

20. Juli 2004, 12:38
posten

Die Schauspielerin erlangte Hollywood-Glamour mit Rollen in "Stadt ohne Maske" und "Tarzan, Verteidiger des Dschungels"

New York - Die Hollywood-Schauspielerin Dorothy Hart, die Anfang der fünfziger Jahre zu den beliebtesten US-Stars zählte und auch mit dem späteren US-Präsidenten Ronald Reagan vor der Kamera stand, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Nach Medienberichten vom Dienstag erlag Hart bereits am Sonntag in Asheville im US-Bundesstaat North Carolina einem nicht näher benannten Leiden.

Ihre Karriere hatte sie in den Vierzigern als Model begonnen. Nach zahlreichen Rollen in Western- und Kostümabenteuern feierte sie ihren größten Erfolg 1948 in Jules Dassins Oscar-gekröntem Film "Stadt ohne Maske".

Vier Jahre darauf war sie an der Seite von Lex Barker in "Tarzan, Verteidiger des Dschungels" zu sehen. Sie gab ihre Filmkarriere auf, weil ihr die Produktion von Hollywoods Filmindustrie zu oberflächlich wurden, wie sie damals erklärte. (APA/dpa)

Share if you care.