Israel testet erfolgreich Raketenabwehr für Linienmaschinen

14. Juli 2004, 15:01
7 Postings

Militär kommentiert Bericht der Zeitung "Haaretz" nicht

Jerusalem - Israel hat nach Informationen der Zeitung "Haaretz" erfolgreich ein System zur Abwehr von Raketenangriffen auf zivile Flugzeuge getestet. Die Zeitung berichtete am Dienstag, eine entsprechend ausgerüstete Boeing-737 habe am Montag eine "virtuelle" Rakete abgewehrt. Den Test habe die israelische Luftwaffe durchgeführt. Weder die staatliche Firma Israel Aircraft Industries (IAI), die das System entwickelt hat, noch die Streitkräfte wollten sich zu dem Bericht äußern.

Die Schutzvorrichtung basiert auf einem computerisierten Radarsystem, das dem Piloten sagt, wann er Leuchtsignale abschießen soll, um die Raketen abzulenken. Israel will alle 30 Maschinen der Fluggesellschaft El Al mit der Technologie ausrüsten. Vorangetrieben wurde die Entwicklung des Systems, nachdem ein israelisches Passagierflugzeug im September 2002 in Kenia nur knapp einem Raketenangriff entgangen war. (APA/AP)

Share if you care.