Vorsicht bei Weitergabe persönlicher Daten

20. Juli 2004, 11:16
posten

Konsumentenschützer warnen Datenschutzerklärungen bei US-Firmen oft unklar

Zu größerer Zurückhaltung bei der Weitergabe

persönlicher Daten im Internet rät die

US-Verbraucherschutzorganisation Customer Respect Group. Eine

Untersuchung über die 100 größten US-Firmen kam zu dem Ergebnis, dass

mehr als die Hälfte von ihnen Daten von Computernutzern an

Tochterfirmen oder Geschäftspartner weitergibt.

Datenschutzerklärungen oft unklar

Oft seien die Datenschutzerklärungen der Firmen unklar, kritisiert

die Gruppe. Die Ergebnisse zum Datenschutz waren Teil einer

umfassenderen Untersuchung zur Kundenfreundlichkeit von Web-Sites,

wozu auch Kriterien wie Einfachheit und Transparenz gehörten. Zu den

besten Unternehmen zählten hier Microsoft, Hewlett-Packard, IBM und

die Bank of America.(APA/AP)

Share if you care.