Segeln: Hagara/Steinacher griechische Meister

16. Juli 2004, 10:52
posten

Tornado-Duo siegte im Athener Olympiarevier - Geritzer und Spitzauer mit Problemen

Athen - Österreichs Tornado-Olympiasieger Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher haben im Olympia-Revier vor Athen die griechischen Meisterschaften gewonnen. Die beiden Segler vom Yacht Club Zell am See gewannen beide Montags-Wettfahrten überlegen und verbesserten sich damit vom zweiten auf den ersten Platz. Vor Athen waren sämtliche Olympia-Starter mit von der Partie.

Laser-Segler Andreas Geritzer hatte auf Grund eines verspannten Rückens mit großen Schmerzen zu kämpfen, der 26-Jährige beendete den Wettkampf jedoch auf Platz neun. Noch schlechter geht es Hans Spitzauer, dem Steuermann des Starbootteams Spitzauer/Andreas Hanakamp. Am ersten Tag verklemmte sich der bald vierfache Olympia-Starter voraussichtlich einen Nerv im Rücken und so musste das Duo drei Wettfahrten pausieren. Spitzauer flog direkt nach Ende des Bewerbs zu einer Behandlung nach Wien, möchte aber Anfang kommender Woche wieder trainieren. (APA)

Share if you care.