Saudi-Arabien: Frau enthauptet

13. Juli 2004, 15:14
8 Postings

Wegen der Ermordung ihrer Arbeitgeberin zum Tode verurteilt - Dieses Jahr bisher sieben Menschen exekutiert

Riad - In Saudi-Arabien ist am Montag eine Frau aus Sri Lanka enthauptet worden, die wegen der Ermordung ihrer Arbeitgeberin verurteilt worden war. Die Todesstrafe wurde in Riad vollstreckt, wie das Innenministerium mitteilte. In diesem Jahr sind damit in Saudi-Arabien sieben Menschen exekutiert worden.

Im vergangenen Jahr wurden 52 Personen, die meisten von ihnen Drogenschmuggler, hingerichtet. In dem Königreich wird eine strikte Auslegung des islamischen Rechts befolgt, derzufolge verurteilte Drogenschmuggler, Mörder, Vergewaltiger und bewaffnete Räuber in der Öffentlichkeit mit einem Schwert enthauptet werden. (APA)

Share if you care.