Neue Führung in der Medienschule St. Pölten

23. Juli 2004, 14:36
posten

Matthias Stadler übergab die Leitung Johann Günther und Gernot Kohl - Aufbau von Forschungsschwerpunkten in Telekommunikation und Medien

Die Fachhochschule St. Pölten hat seit Montag, eine neue Geschäftsführung. Johann Günther (55) und Gernot Kohl (34) wurden von ihrem Vorgänger und nunmehrigen Bürgermeister der Landeshauptstadt, Matthias Stadler, bestellt. Als "klares und vorrangiges Ziel" formulierten beide den Aufbau von Forschungsschwerpunkten in den Bereichen Telekommunikation und Medien.

Professor Johann Günther, Jahrgang 1949, war von 1999 bis 2004 Vizepräsident der Donau-Universität Krems und Abteilungsleiter für Telekommunikation, Information und Medien. Zudem bringt Günther eine 25-jährige Erfahrung in der Industrie - Philips Data Systems, Kapsch AG, Alcatel - mit.

Der neue "erste" Geschäftsführer ist ausgewiesener Telekommunikations- und Medienexperte. Er schrieb 36 Fachbücher, arbeitete an über 60 Sammelwerken mit und verfasste mehr als 200 Fachartikel. Günther wird auf Grund seiner fachlichen Kompetenzen "wichtige Impulse für die Fachhochschule St. Pölten setzen", ist Bürgermeister Matthias Stadler überzeugt.

Die zweite Position der Geschäftsführung wurde mit Gernot Kohl besetzt. Der 34-Jährige ist seit 2001 an der Fachhochschule St. Pölten tätig. Er war Referatsleiter für Qualitätsmanagement & Evaluierung, Studiengangsleiter-Stellvertreter am Studiengang Medienmanagement und Lehrbeauftragter mit dem Schwerpunkt Business-Process-Analyse. (APA)

Share if you care.