Bronze für "Mud" von BBDO bei Midsummer Awards

18. Mai 2005, 13:38
posten

Nach Shortplatznominierungen in Cannes und Miami nun auch in London erfolgreich

Nach der Shortlist-Platzierung beim Clio-Award in Miami und dem Sprung auf die Shortlist in Cannes, konnte der Spot "Mud" für Jeep den nächsten Preis einheimsen.

Bei den diesjährigen Midsummer Awards in London traten Markus Enzi und sein Team mit einer Trophäe mehr im Gepäck die Heimreise an. Der Spot, bei dem ein Jeepfahrer einen Fensterputzer bei der Kreuzung dafür bezahlt, seine Windschutzscheibe mit Dreck zu beschmieren, wurde von der international besetzten Jury mit Bronze ausgezeichnet und setzte sich gegen Konkurrenz aus mehr als 30 Ländern durch. (red)

Credits

CD: Dr. Markus Enzi | AD: Emanuela Sarac | Konzept/Text: Alex Hofmann | Kamera / Schnitt: Hannes Kosina | Regie: Hans Fatzke

Share if you care.