Deutsche Linkspartei könnte auch CDU gefährlich werden

13. Juli 2004, 11:08
1 Posting

Parteienforscher glauben an Überspringen der Fünf-Prozent-Hürde

Hamburg - Eine neue Partei links von der SPD könnte nach Ansicht des Duisburger Politikwissenschafters Karl-Rudolf Korte auch der Union gefährlich werden. Der Parteienforscher sagte der "Bild"-Zeitung (Montag): "Die neue Partei könnte aus dem Stand die Fünf-Prozent-Hürde schaffen und ins Parlament kommen." Sie werde vermutlich bisherige Nichtwähler an die Wahlurnen holen und so insgesamt die Linke stärken. "Außerdem könnten auch viele Wähler vom Arbeitnehmerflügel der Union zu der Linkspartei abwandern", fügte der Professor hinzu.

Anfang Juli hatten ehemalige SPD-Mitglieder und Gewerkschafter aus Protest gegen die Reformpolitik der rot-grünen Bundesregierung in Berlin das Linksbündnis "Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit" gegründet. Der Verein strebt eine Parteigründung und eine Teilnahme an der Bundestagswahl 2006 an. (APA/dpa)

Share if you care.