Prinz Charles als leutseliger Gastgeber im Hyde-Park

15. Juli 2004, 10:33
1 Posting

85.000 bei Benefizkonzert der Prinzenstiftung

London - Prinz Charles hat eingeladen, und 85.000 sind gekommen. Zum Benefizkonzert der Prinzenstiftung (The Prince's Trust) strömten tausende junger Rockfans in den Londoner Hyde-Park. Auf dem Programm standen am Sonntagabend Auftritte von Musikern wie Alanis Morisette, Avril Lavigne und Nelly Furtado.

Charles plauderte mit den Künstlern und verfolgte das Konzert von einer königlichen Loge aus. Die Einnahmen sind für junge Arbeitslose bestimmt. Im vergangenen Jahr kamen bei der Party im Park mehr als eine Million Pfund (1,5 Millionen Euro) zusammen.(APA/AP)

Share if you care.