Laurance Rockefeller gestorben

19. Juli 2004, 12:54
2 Postings

Enkel des legendären Ölmagnaten John D. Rockefeller verstarb im Alter von 94 Jahren an einer Lungenerkrankung

New York - Im Alter von 94 Jahren ist in New York der amerikanische Milliardär Laurance Rockefeller, Enkel des Ölmagnaten John D. Rockefeller, gestorben. Der Geschäftsmann erlag am Sonntag in seinem Haus den Folgen einer Lungenerkrankung, wie sein Sprecher Fraser Seitel mitteilt. Neben seiner Tätigkeit als Risikokapitalgeber für Firmen wie Apple und Intel diente Rockefeller unter fünf US-Präsidenten als Berater in Umweltschutzfragen.

Geschätztes Vermögen 1,5 Mrd. Dollar

Laut "Spiegel Online" wurde Rockefeller auf der "Forbes"-Liste der reichsten Männer der USA zuletzt an Stelle 377 geführt. Sein Vermögen wurde auf 1,5 Milliarden Dollar geschätzt.

Laurance Rockefeller wirkte er an der Entwicklung von Nationalparks in Wyoming, Vermont und auf den Jungferninseln mit. Er leitete außerdem die Naturschutzorganisation Jackson Hole Preserve, die sich für die Erhaltung der Mammutbäume im kalifornischen Redwood-Nationalpark einsetzte. Er hinterlässt vier Kinder, acht Enkel und zwölf Urenkel. (APA/AP/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Laurance Rockefeller auf einem Foto aus 1964.

Share if you care.