Explosion in afghanischer Stadt Herat: Fünf Tote

13. Juli 2004, 11:04
posten

22 Verletzte - Keine Informationen zu möglichen Tätern

Kabul - Bei einem Bombenanschlag in der westafghanischen Stadt Herat sind am Sonntag mindestens fünf Menschen getötet worden, darunter ein Kind. 22 Menschen seien bei der Explosion eines ferngezündeten Sprengsatzes in einem belebten Viertel verletzt worden, sagte Polizeichef Zia Mahmodi. Über mögliche Täter machte er zunächst keine Angaben.

In Herat kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Milizen des mächtigen Gouverneurs Ismail Khan und Anhängern der Zentralregierung in Kabul. Radikalislamische Taliban-Rebellen waren dort bisher nicht nennenswert in Erscheinung getreten. (APA)

Share if you care.