Spiderman 2: Gefälschte DVDs beschlagnahmt

23. Juli 2004, 14:33
7 Postings

Südafrikanische Behörden melden Sicherstellung von 11.000 illegalen DVDs des Blockbusters

Die Organisation "Southern African Federation against Copyright Theft" (Safact), eine Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen meldete die Beschlagnahme von rund 11.000 gefälschten DVDs des Blockbusters "Spiderman 2". Beamte des Flughafenzolls konnten die illegalen DVDs sicherstellen.

Aus Singapur

Die gefälschten DVDs kamen mit einem Flugzeug aus Singapor nach Südafrika und wurden von den Zollbehörden ausgespürt. Neben den 11.000 Spiderman 2-DVDs wurden noch weitere Raubkopien und Fälschungen entdeckt. Der geschäftsführenden Direktor der Safact, Fred Potgieter meinte gegenüber der südafrikanische Nachrichtenseite News24, dass "Spiderman 2" in noch stärkerem Maß als der Vorgänger der Videopiraterie zum Opfer fallen dürfte.(red)

  • Artikelbild
    foto: columbia
Share if you care.