Portugal: Lopes offiziell zum Regierungschef ernannt

13. Juli 2004, 18:17
2 Postings

Nachfolger von Barroso soll 20. Juli vereidigt werden

Lissabon - Portugals Präsident Jorge Sampaio hat den Bürgermeister von Lissabon, Pedro Santana Lopes, am Montag mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Der 48-Jährige soll die Nachfolge des zurückgetreten Ministerpräsidenten Jose Manuel Durao Barroso übernehmen, der als Chef der Europäischen Kommission nach Brüssel wechselt.

"Ich werde jetzt mit den nötigen Gesprächen zur Bildung einer neuen Regierung beginnen", sagte Santana Lopes am Abend nach einem 40-minütigen Gespräch mit Präsident Sampaio, dessen Büro die Nominierung offiziell bekannt gab. Santana Lopes ist auch von den regierenden konservativen Sozialdemokraten als Nachfolger Barrosos ins Amt des Parteichefs gewählt worden. Er hat zugesagt, den Spar- und Reformkurs Barrosos fortzusetzen, um das Defizit des Landes zu senken, das 2001 die Obergrenze der Europäischen Union (EU) von drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) überschritten hatte.

Barroso war in der vergangenen Woche von seinem Amt zurückgetreten und wird im Herbst Nachfolger des Italieners Romano Prodi als Präsident der EU-Kommission. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Populist Pedro Santana Lopes wurde nun auch offiziell Portughalls neuer Regierungschef.

Share if you care.