Peru: 37 Tote bei Zusammenstoß zweier Busse

11. Juli 2004, 18:52
posten

Dutzende Passagiere verletzt

Lima - Beim Zusammenstoß zweier Busse in Peru sind am Freitag mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen. Die beiden Busse seien bei dichtem Nebel rund 370 Kilometer südlich der Hauptstadt Lima frontal kollidiert, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des einen Busses habe offenbar vergeblich versucht, einen Lastwagen zu überholen. In Peru sterben jährlich hunderte Menschen bei Verkehrsunfällen mit Bussen. Grund sind neben dem schlechten Zustand der Straßen, Mängel an den Fahrzeugen oder Fehler der Busfahrer. (Reuters)
Share if you care.