Und wenn sie nicht gestorben sind ...

23. Juli 2004, 14:38
posten

Casino-Spot aus der Strobelgasse geht in die zweite Runde

Die Casinos Austria schicken Cindarella und ihren Prinzen in die zweite Runde. "Der Spot ist bei den Casino-Besuchern so gut angekommen, dass wir beschlossen haben ihn ein weiteres Jahr einzusetzen", so Ines Benisch von Casinos Austria.

Der Spot, von der Strobelgasse ersonnen und von der Sabotage Films produziert, flimmert im Sommer 2004 nicht nur über die heimischen Fernsehschirme, sondern wird auch in Österreichs Kino zu sehen sein. (red)

Credits

Kunde: Casinos Austria AG, Mario Pregesbauer, Ines Benisch / Agentur: Strobelgasse / Beratung: Gerd Babits, Philipp Haug / Kreation: Tina Knoll, Carmen Burtscher / Produktion: Sabotage Films, Thomas Brunner, Melanie Pfaffstaller (Sabotage) / Regie: Dario Piana

  • Artikelbild
    foto: strobelgasse
Share if you care.