Chanson- und Schlagersänger Adamo erlitt Gehirnblutung

13. Juli 2004, 12:33
posten

Der Belgier musste bis Dezember alle Auftrittstermine absagen

Hamburg - Der 60-jährige belgische Sänger Salvatore Adamo hat nach Angaben seiner Schwester Giovanna eine Gehirnblutung erlitten. Sie sagte der Zeitschrift "Das Neue Blatt": "Es hing mit seinem hohen Blutdruck zusammen. Salvatore hat verdammtes Glück gehabt, er ist nur knapp an der Katastrophe vorbeigekommen." Eine oder mehrere Adern in seinem Gehirn seien geplatzt.

Seine Schwester sagte laut Mitteilung des Blattes weiter: "Er fühlte sich bei Aufnahmen zu seiner neuen CD plötzlich unwohl, dann wurde er sofort ins Krankenhaus eingeliefert und musste sich einer Notoperation unterziehen." Der italienischstämmige Belgier lag dem Bericht zufolge fünf Wochen in einem Pariser Krankenhaus. Inzwischen befinde sich Adamo auf dem Weg der Besserung, bis Dezember habe er jedoch alle Termine abgesagt, hieß es. (APA/AP)

Share if you care.