Die Sprint-Asse steigen aus

23. Juli 2004, 19:28
5 Postings

Alessandro Petacchi gab vor der heutigen sechsten Etappe wegen einer Schulterverletzung auf - Auch Mario Cipollini ist nicht mehr dabei

Bonneval - Radprofi Alessandro Petacchi, die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste, gab am Freitag vor dem Start der sechsten Tour de France-Etappe von Bonneval nach Angers seine verletzungsbedingte Aufgabe bekannt. Der Italiener aus dem Team Fassa Bortolo litt unter einer schweren Schulterprellung, die er sich bei einem Sturz auf der fünften Etappe zugezogen hatte. Petacchi hatte beim diesjährigen Giro d`Italia nicht weniger als neun Etappen gewonnen, spielte aber bei den ersten Sprintentscheidungen der Tour keine Rolle.

Auch Mario Cipollini startete am Freitag nicht mehr. Den italienischen Sprint-Star behindert eine seit dem Girod'Italia nicht verheilte Infektion am linken Bein.(APA/AFP/SIZ)

  • Petacchi beim Zeitfahren.

    Petacchi beim Zeitfahren.

Share if you care.