Tulln: Brand mit Millionenschaden

9. Juli 2004, 20:33
posten

Lagerhalle und Bürgebäude wurden von Flammen zerstört - Ursache unklar

Wien - Großen Schaden hat Donnerstagabend ein Brand in Tulln (Bezirk Tulln)in Niederösterreich angerichtet. Um etwa 22.00 Uhr brach in einer Lagerhalle der Firma Autohaus ein Feuer aus. Als die Feuerwehr eintraf, standen die Halle und ein Bürogebäude bereits in Brand. Die Löscharbeiten wurden von der Feuerwehr Tulln und weiterer 10 Feuerwehren geleistet. Mit Brand aus war laut Sicherheitsdirektion Niederösterreich aber erst in den Morgen- bzw. Vormittagsstunden zu rechnen. Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 1 Million Euro belaufen..

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache war vorerst noch unklar. (APA)

Share if you care.