Melzer in Newport schon im Viertelfinale

9. Juli 2004, 19:14
posten

Glatter Sieg des Vorjahresfinalisten gegen Franzosen Mahut

Newport - Das mit 380.000 Dollar dotierte Rasenturnier in Newport entwickelt sich schön langsam zu einem Lieblings-Event des Österreichers Jürgen Melzer. Im Vorjahr erst im Finale in drei Sätzen am US-Amerikaner Robby Ginepri gescheitert, steht der Deutsch Wagramer heuer auch bereits im Viertelfinale. Der als Nummer drei gesetzte Melzer setzte sich am Donnerstag im Achtelfinale glatt gegen den Franzosen Nicolas Mahut mit 6:3,6:1 durch.

Nun wartet auf Melzer Mahuts Landsmann Cyril Saulnier (FRA-5), gegen den er im bisher einzigen Zusammentreffen im Februar 2003 auf ATP-Challenger-Ebene in Andrezieux in drei Sätzen verloren hat. (APA/red)

Share if you care.