14. Juli

14. Juli 2004, 00:10
posten
1729 - Der Engländer Stephen Gray baut die erste elektrische Freileitung: Eine 200 Meter lange befeuchtete Hanfschnur überträgt durch Reibung erzeugte Elektrizität von einem Fenster über Bohnenstangen ins freie Feld.

1789 - Mit der Erstürmung der Bastille in Paris beginnt die Französische Revolution. Etwa 900 Handwerker, Kaufleute und andere Bürger dringen in das Staatsgefängnis ein und bringen das Symbol königlicher Despotie in ihre Gewalt.

1889 - In Paris wird die Zweite Internationale der Sozialisten gegründet (Die Erste bestand von 1864 bis 1876). Die Zweite Internationale zerfällt mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914.

1909 - Der deutsche Reichskanzler Fürst Bernhard von Bülow tritt nach dem Scheitern seiner Finanzreform zurück.

1914 - Die politische Führung Österreich-Ungarns legt sich darauf fest, Serbien wegen des Attentats von Sarajevo mit einem unannehmbaren Ultimatum zu konfrontieren.

1918 - Nach dem Tod seines Bruders Mehmed V. (am 3.7.) besteigt Mehmed VI. Vahideddin als letzter Sultan den türkischen Thron.

1927 - Urteilsverkündung im Schattendorfer Prozess: Freispruch für die drei Angeklagten, obwohl sie nie bestritten hatten, in der burgenländischen Ortschaft am 30.1. die tödlichen Schüsse auf eine Versammlung des Republikanischen Schutzbunds der Sozialdemokraten abgegeben zu haben. (Die Opfer waren ein kriegsinvalider Hilfsarbeiter und ein achtjähriges Kind).

1934 - In Berlin tritt erstmals der neu geschaffene Volksgerichtshof zusammen.

1944 - Der Bischof von Lourdes, Pierre-Marie Theas, gründet die Pax-Christi-Bewegung als internationale Friedensbewegung.

1949 - Der uneingeschränkte Lkw-Verkehr von und nach Westberlin durch die sowjetische Besatzungszone wird wieder zugelassen.

1959 - In Quincy in den USA läuft das erste atomgetriebene Kriegsschiff der Welt, der Kreuzer "Long Beach", vom Stapel.

- Hochwasserkatastrophe in Oberösterreich; besonders betroffen sind der Raum Ried im Innkreis und Vöcklabruck; der Westbahnverkehr ist schwer beeinträchtigt.

1969 - Nach einem Ausscheidungsspiel für die Fußball-WM kommt es zum "Fußballkrieg" zwischen den mittelamerikanischen Staaten Honduras und El Salvador, der mehr als tausend Tote fordert und erst durch Vermittlung der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) beendet werden kann.

1994 - Deutsche Soldaten nehmen erstmals als Angehörige des Eurokorps an der traditionellen Truppenparade zum französischen Nationalfeiertag vor Staatspräsident Francois Mitterrand auf den Pariser Champs-Elysees teil.

Geburtstage: Hans Graf von Bülow, preuß. Politiker (1774-1825) Ludwig von Benedek, öst. Generalstabschef u. Feldzeugmeister (1804-1881) Abbas II. Hilmi, Khedive (Vizekönig) von Ägypten (abgesetzt 1914) (1874-1944) Ante Pavelic, kroat. fasch. Diktator (1889-1959) Isaac Bashevis Singer, amer. jüd. Schriftst. poln. Herk. (Literatur-Nobelpreis 1978) (1904-1991) Lino Ventura, frz.-ital. Schauspieler (1919-1987) Karel Gott, tschech. Sänger (1939- ) Peter Angerer, dt. Biathlonsportler (1959- )

Todestage: Franz Stelzhamer, öst. Dichter (1802-1874) Paulus (Ohm) Krüger, südafrik. Politiker (1825-1904) Caesar von Arx, schwz. Schriftsteller (1895-1949) Grock (Adrian Wettach), schwz. Musik-Clown (1880-1959) Siegfried Köhler, dt. Komponist (1927-1984) Robert Jungk, öst. Zukunftsforscher, Wissenschaftspublizist u. Politiker (1913-1994)

(Apa)

Share if you care.