Angebote in den Bundesländern

5. September 2004, 21:53
posten

Theaterworkshops für Nachwuchsschauspieler, Actioncamps für Abenteuerlustige

Vielfältiges Angebot für Kids auch in den Bundesländern

In den Bundesländern müssen die Kids auch nicht vor dem Fernseher versumpfen. So bieten zB die Landesgeschäftsstellen der Kinderfreunde Feriencamps im In- und Ausland, Tagesausflüge und sonstige Aktivitäten, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, an. Auch in den Gemeinden werden oftmals Ferienspiele oder Tagesbetreuungen angeboten. Das NÖ Kinderwerk bietet Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 7 - 14 Jahren an. Das Angebot reicht dabei von Sportferien (Tennis, Segeln, Surfen, Zirkusluft, Schwimmen und Reiten) über Computercamps (Internet, Erstellen einer Homepage,...) bis hin zu Lernferien in den Gegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch. Sommercamps mit Trekking, Survival und Canyoning für Kinder von 11 bis 17 Jahren können bei „Actioncamps“ in Klagenfurt (Actioncamps.at) gebucht werden. Theaterluft können Nachwuchs-Schauspieler bei den Workshops der „Internationalen Sommerakademie für Theater“ in Graz schnuppern (Theatersommerschule Graz).

Nicht nur an der Wiener Universität, auch in Salzburg haben Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren die Gelegenheit, eine Woche lang in die Welt der Wissenschaften einzutauchen. Professorinnen und Professoren werden in speziellen Vorlesungen Fragen beantworten, etwa wie ein Zeichentrickfilm entsteht, wie die alten Griechen Schriftstücke verfasst haben, warum die Saurier ausgestorben sind oder wie ein Computer funktioniert. Der Höhepunkt der Kinderuni Salzburg ist die Aufführung des "Jugend-Jedermanns“. Neben den Kindervorlesungen bietet die Kinderuni auch eine begleitende Kinderbetreuung durch die Kinderfreunde an. Infos unter Kinderuni Salzburg. (Sonja Moser)

Share if you care.