Universität für Mini-Studenten

16. Juli 2004, 22:43
1 Posting

Die Wiener Uni öffnet im Juli die Pforten für den Nachwuchs

Die Wiener Universität öffnet während der Ferien ihre Türen für die Kleinen. Im Rahmen der Aktion „Kinderuni“ können die Mini-Studenten den Alltag an einer Universität erleben. Alles läuft wie bei den Großen! Von der Inskription über die selbstständige Auswahl der Lehrveranstaltungen bis zur abschließenden Sponsion mit der Verleihung des Titels "Mag.Univ.iuv." (Magister/ Magistra universitatis iuvenum. Angeboten werden u.a. Veranstaltungen zu Literatur-, Theater- und Musikwissenschaften, Geographie, Geschichte, Landschaftsplanung und Mathematik. Die Kurse werden an der Universität Wien und erstmals auch an der Universität für angewandete Kunst abgehalten. Es geht um spannende Fragen wie: "Warum bin ich groß, stark und unbesiegbar?" oder "Wie kommen die Nachrichten ins Fernsehen?". Einer der Höhepunkte ist eine Vorlesungen der Molekularbiologin Renée Schroeder zum Thema "Warum bin ich einzigartig?".

Erstmals auch KinderUniKUNST

Heuer beteiligt sich auch erstmals die Universität für angewandete Kunst an der Aktion. Die KinderuniKUNST beantwortet Fragen wie "Wofür braucht man Häuser und warum sehen die so aus?" oder "Wunderkammer - Dunkelkammer. Wie man Fotos macht, ohne einen Film zu verwenden?". Im Workshop "Kleider machen Leute - wie kleiden sich zum Beispiel Barbie, Harry Potter, Sailormoon oder Action Man?", wird Kindern vermittelt, wie Kleidung funktioniert und entsteht.

Auch für Unterhaltung und Betreuung in den Pausen zwischen den Lehrveranstaltungen ist gesorgt. Die Studierenden der KinderUni können sich in den Spielestationen austoben, sich mit Studentenfutter stärken, in der Leseecke schmökern oder einfach nur ausrasten. Als Kin-deruni Wien- Radio-, TV- und Zeitungs-ReporterInnen können sie einen Tag lang von der Veranstaltung berichten.

Sprachurlaub

Allen jenen, die sich noch nicht für eines der Angebote begeistern oder vielleicht keinen freien Platz mehr ergattern konnten, kann noch eine Sprachurlaub empfohlen werden. Infos dazu zum Beispiel bei "E + S Reisen" unter oder bei ASF Austria. (Sonja Moser)

Service

Anmeldungen werden noch bis 11. Juli, 17 Uhr über die Homepage der Kinderuni entgegengenommen. Eile ist allerdings geboten, denn das Interesse der Kinder und Jugendlichen am Studieren ist groß und es gibt nur noch wenige Plätze. Waren es letztes Jahr 1036 Kinder, sind es heuer bereits 2400 Anmeldungen!

Link
Kinderuni Wien

Weitere Artikel zum Thema

Keine Chance für Langeweile

Angebote in den Bundesländern

Share if you care.