Urlaub mit Hund

28. Juli 2004, 09:08
posten

"Vier Pfoten"-Broschüre gibt Tipps für stressfreie Ferien

Wien - Damit der gemeinsame Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner zu keinen bösen Überraschungen führt, muss vor Reiseantritt an vieles gedacht werden. Die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" hat einen Ratgeber für die Reise mit Hunden herausgebracht.

Dem besten Freund des Menschen ist es eigentlich am liebsten, wenn er in vertrauter Umgebung bleiben darf. Ein Ortswechsel kann zu Stresssituationen führen- und Stress will die Broschüre vermeiden helfen, mit praktischen Tipps für die Reise per Auto, Bahn, Flugzeug und Schiff. Ein internationaler Sprachführer mit wichtigen Vokabeln rund um den kranken Hund ist ebenfalls dabei.

Reisen mit dem Auto ist am vertrautesten

Generell empfiehlt "Vier-Pfoten"-Heimtierexpertin Gabriela Kropitz die Reise mit dem Auto. Dem Hund sei dieses Transportmittel meistens auch schon vor dem Urlaub vertraut. Sollte das Tier vor Reiseantritt noch keine längeren Autofahrten gewöhnt sein, empfiehlt Kropitz vorher "kleinere Ausflugsfahrten, die mit einem ausgiebigen Spaziergang belohnt werden".(APA)

Share if you care.