Zwölf aktuelle Grafikkarten im Praxistest

20. Juli 2004, 11:14
3 Postings

PC-Welt: Computerspieler und Videofans profitieren von neuer Generation - MSI RX800 mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

Seit kurzem sind die ersten Grafikkarten mit den neuen High-End-Chips ATI Radeon X800 Pro und Nvidia Geforce 6800 Ultra im Handel. Vorteile für den Anwender: Die neue Grafikkarten-Generation besticht durch eine deutlich verbesserte Bildqualität und mehr 3D-Leistung. Das berichtet die PC-WELT, die in ihrer aktuellen Ausgabe zwölf neue Grafikkarten getestet hat.

Nützliche Funktionen

Aufgrund der höheren Leistungswerte sind die neuen Grafikkarten nicht nur für aktuelle und kommende PC-Spiele gut gewappnet, sie bieten dem Nutzer je nach Ausstattung auch weitere nützliche Funktionen. So besitzen viele Modelle inzwischen einen TV-Ausgang, an dem ein Fernseher, Videorecorder oder Videoprojektor angeschlossen werden kann. Ebenso arbeiten die neuen Grafikkarten besser denn je mit dem Zentralprozessor des Rechners (CPU) zusammen, so dass Videos schneller bearbeitet und in platzsparende Formate wie Divx umgerechnet werden können.

MSI RX800 mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Test der PC-Welt schneidet die MSI NX6800U-T2D256 (ca. 550 Euro) am besten ab. Prädikat: "Qualitätssieger". Vor allem die hohe 3D-Leistung des verbauten Nvidia Geforce 6800 Ultra-Chips in Verbindung mit einer sehr guten Ausstattung verhelfen der Karte zur Führung im Testfeld.

Weniger Geld

Wer für die ungefähr gleiche Grafikleistung weniger Geld ausgeben möchte, sollte einen Blick auf den Preis-Leistungs-Sieger, die MSI RX800 werfen, so die PC-Welt. Diese Grafikkarte ist mit einem ATI Radeon X800 Pro-Chipsatz bestückt und kostet rund 420 Euro. Dafür erhält der Anwender ein besonders leise arbeitendes Modell, mit dem man insbesondere aktuelle PC-Spiele in höchster Auflösung und Bildqualität genießen kann. (red)

Share if you care.