Entgleister Güterzugwaggon blockierte Arlbergstrecke

8. Juli 2004, 22:23
posten

Schienersatzverkehr wurde eingerichtet - Achse eines Waggons gebrochen

Innsbruck - Ein entgleister Güterzugwaggon hat am Donnerstagvormittag den Bahnverkehr auf der Arlbergstrecke bei Pians im Tiroler Oberinntal zum Erliegen gebracht. Verletzt wurde niemand. Von den ÖBB wurde ein Schienersatzverkehr eingerichtet.

Unfallursache dürfte technisches Gebrechen gewesen sein. Der Schaden trat beim letzten Waggon des Güterzuges auf. Eine Achse des mit Kupfer beladenen Waggons war gebrochen.

Am Oberbau der Gleisanlagen entstand geringer Schaden. Die Strecke sollte gegen 14.00 Uhr wieder freigegeben werden. (APA)

Share if you care.