Paris will 10 Prozent von France Telecom veräußern

15. Juli 2004, 10:32
posten

Für 5 Mrd. Euro - Kein Kommentar vom Finanzministerium

Der französische Staat, der mehrheitlich am Telekommunikationskonzern France Telecom beteiligt ist, hat nach Angaben der Finanztageszeitung "L'Agefi" die Absicht, 10 Prozent des Kapitals zu veräußern. Die Transaktion wird dem Bericht zufolge mit 5 Mrd. Euro bewertet.

"Aus Bankquellen wird darauf hingewiesen, dass alles bereit ist, einen Anteil von 10 Prozent des Kapitals auf den Markt zu bringen, was 5 Mrd. Euro entspricht", so die Zeitung. Das Finanzministerium in Paris hat laut Medienberichten bisher keinen Kommentar zu der Information abgegeben. (APA)

Share if you care.