Dennis Rodman läuft bei Stierhetze in Pamplona mit

11. Juli 2004, 19:07
1 Posting

Ex-Basketball-Star in fragwürdigem Charityeinsatz

Pamplona - Er war zweifellos der Größte unter den Teilnehmern des ersten Stiertreibens in Pamplona: Dennis Rodman (43), einst der "Wilde" des US-Basketballclubs Chicago Bulls, ist am Mittwoch mit Hunderten anderen vor den wilden Stieren in der nordspanischen Stadt hergerannt. Er zog sich eine kleine Schramme am Arm zu, wie das Fernsehen berichtete.

"Es war eine tolle Erfahrung, ich fühle mich super", sagte der 2,03 Meter große Ex-Profi der Basketballliga NBA. "Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei." Seine Teilnahme diente aber auch einem guten Zweck: Er sammelte Geld für Multiple-Sklerose-Kranke. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dennis Rodman vor seinem Lauf in Pamplona

Share if you care.