Jean Veenenbos zum Ritter ernannt

12. Juli 2004, 22:05
posten

Bei MQ-Ausstellungs-Eröffnung des STANDARD-Karikaturisten

Der Orden machte sich gut auf dem bunt gestreiften Sakko: Königin Beatrix der Niederlande ernannte Jean Veenenbos zum Ritter des Ordens von Oranien-Nassau, und Justus de Visser, Botschafter in Österreich, überreichte dem STANDARD-Karikaturisten am Dienstagabend die Auszeichnung - bei der Eröffnung der Veenenbos-Retrospektive im Kabinett des Museumsquartiers, die von der niederländischen Botschaft organisiert worden war.

Der Maler, Cartoonist und Bühnenbildner würde, so de Visser, in seinem umfangreichen Werk "wesentliche niederländische Werte wie Offenheit, Toleranz, Respekt für Menschenrechte und internationale Solidarität" vermitteln. Und auch STANDARD-Herausgeber Oscar Bronner gratulierte - mit einer humorvollen Laudatio auf den alten Freund aus gemeinsamen Theatertagen. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 8. 7. 2004)

Share if you care.