Drechsler hakt Athen-Teilnahme ab

20. Juli 2004, 11:22
posten

39-jährige deutsche Weitsprung-Olympiasiegerin: "Es reicht nicht"

Karlsruhe - Die zweifache deutsche Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler hakt eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Athen ab. "Ich muss einsehen, dass mein Leistungspotenzial momentan nicht für die erforderlichen Weiten reicht. Ich kann jetzt leider nicht um Titel springen, weder national noch international", sagte die 39-Jährige nach dem Abschluss-Training am Mittwoch.

"Daher muss ich meine Titelpläne und damit auch Olympia-Planungen streichen. Das macht mich einerseits sehr traurig, da ich nach wie vor ein sehr gutes Gefühl habe. Andererseits kommt es mir für die verbleibenden Wettkämpfe entgegen, da ich nicht mehr an Normen oder Weiten gemessen werde", meinte die erfolgreichste Weitspringerin der Welt (Bestleistung 7,48 m), die außerdem 1983 und 1993 Weltmeisterin war und vier EM-Titel erkämpfte. (APA/dpa)

Share if you care.