"Wechsel von Rehhagel kein Thema"

8. Juli 2004, 13:13
posten

Griechenlands Verband geht davon aus, dass "König Otto" seinen Vertrag bis 2006 erfüllen wird

Athen/Hamburg - Die Spitzenfunktionäre des griechischen Fußball-Verbandes (EPO) sind einer Meinung, dass Otto Rehhagel seinen Vertrag erfüllen und bis 2006 Teamchef des Europameisters bleiben wird. "Wir hatten vorgesorgt und seinen Vertrag bis 2006 inklusive der WM verlängert", sagte EPO-Präsident Wasílis Gagatsis am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Athen. Ein Wechsel des Deutschen in seine Heimat als Nachfolger von Rudi Völler sei "also kein Thema", betonte Gagatsis.

Es sei zwar "absolut verständlich und auch eine zusätzliche Ehre für uns", dass der DFB Rehhagel verpflichten will, aber: "Ich kann mir die griechische Mannschaft ohne Rehhagel nicht vorstellen", erklärte Gagatsis weiter. Auch nach Aussage von EPO-Generalsekretär Jannis Oikonomidis will Rehhagel seinen Vertrag erfüllen.

"Herr Rehhagel hat im Gespräch mit mir zum zweiten Mal am Dienstag beteuert, in Griechenland bleiben zu wollen. Das erste Mal bekräftigte er seine Absicht zwei Tage vor unserem EM-Finale in Lissabon", sagte Oikonomidis der Tageszeitung "Die Welt" (Mittwoch-Ausgabe). (APA/dpa)

Share if you care.