Betandwin: Fußball-EM bringt 41.000 Neukunden

18. Juli 2004, 18:20
1 Posting

1,3 abgegebene EM-Tipps pro Sekunde - Immer mehr Tipps per Mobiltelefon

Wien - Die Fußball-Europameisterschaft (EM) brachte einen großen Erfolg für den börsenotierten Wettanbieter betandwin. Während der EM in Portugal verzeichnete betandwin 56.000 Neuregistrierungen und 41.000 aktive Neukunden, teilte das Unternehmen heute, Mittwoch, mit. Zudem konnten 8.000 Kunden "reaktiviert" werden. Die Kundenfrequenz lag bei bis zu 32.000 aktiven Kunden täglich, das bedeutet 1,3 Fußball-EM-Tipps pro Sekunde. Die Kunden hätten verstärkt auch ihre Tipps per Mobiltelefon abgegeben.

Zu den finanziellen Auswirkungen der erhöhten Wettfreudigkeit gab es auf Anfrage am Mitwoch keine Angaben. Details dazu soll es bei einer Pressekonferenz Mitte August geben.

betandwin habe die erwarteten Ziele damit noch übertroffen und "einen weiteren Schritt zu einem der führenden gesamteuropäischen Online-Gaming-Anbieter" gemacht. Ziel ist ein europäischer Marktanteil von 5 Prozent. Möglich geworden seien die Steigerungen unter anderem durch eine konzentrierte Marketingoffensive in den Kernzielmärkten Österreich, Deutschland, Türkei und Griechenland. Zudem habe man in den "Hoffnungsmärkten" Frankreich, Skandinavien, Spanien, Polen und Italien punkten können, sagten die Generaldirektoren des Unternehmens Manfred Bodner und Norbert Teufelberger.(APA)

Share if you care.