Klestil in der Hofburg aufgebahrt

7. Juli 2004, 19:10
18 Postings

Bevölkerung nimmt in der Präsidentschaftskanzlei Abschied vom verstorbenen Bundespräsidenten - Staatstrauer bis zum Begräbnis am Samstag

Wien - Nach dem Ableben von Bundespräsident Thomas Klestil hat die Regierung am Mittwoch eine Staatstrauer bis kommenden Samstag beschlossen. Das bedeutet, dass für die Dauer von vier Tagen alle bundeseigenen Gebäude mit der Trauerbeflaggung versehen werden. Ein entsprechendes Ersuchen, dem Beispiel des Bundes zu folgen, erging an alle Landeshauptleute für deren Wirkungsbereich. Auch wurden die Bundestheater eingeladen, vor Beginn der Theaterveranstaltungen, in geeigneter Weise eine Minute des stillen Gedenkens zu ermöglichen. Ein gleiches Ersuchen erging an die öffentlichen Schulen für den morgigen Unterrichtstag. Ausdrücklich begrüßt die Bundesregierung die in ähnlicher Weise getroffenen Veranlassungen im Bereich des Kulturlebens und der Medien.

Von 12.30 bis 20.00 Uhr Aufbahrung

Im Rahmen der Staatstrauer wird zur Zeit den Bürgern die Gelegenheit gegeben, sich vom Verstorbenen zu verabschieden. Die öffentliche Aufbahrung ist heute (von 12.30 bis 20.00 Uhr) und morgen (von 08.00 bis 10.00 Uhr) in den Amtsräumen der Hofburg sowie morgen (von 13.30 bis 20.00 Uhr) und übermorgen (von 09.00 bis 20.00 Uhr) in der Hofburgkapelle.

Angelobung von Fischer am Donnerstag

Im Anschluss an die morgigen Angelobung von Klestils Nachfolger, Heinz Fischer, im Rahmen der Bundesversammlung (um 10.15 Uhr im Parlament) findet eine Trauerfeier des National- und des Bundesrates im alten Reichsratssitzungssaal des Parlaments statt.

Staatsbegräbnis am Samstag

Das Staatsbegräbnis selbst ist für Samstag angesetzt. Nach der Überstellung der sterblichen Überreste von der Hofburgkapelle in den Stephansdom wird dort (um 11.00 Uhr) Kardinal Christoph Schönborn das Requiem zelebrieren. Die Beisetzung in der Präsidentengruft des Wiener Zentralfriedhofes erfolgt um 14.30 Uhr. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Margot Klestil-Löffler am Sarg ihres verstorbenen Mannes in der Hofburg

Share if you care.