Leben von Sammy Davis jr. soll verfilmt werden

9. Juli 2004, 21:16
posten

Denzel Washington will sich der Geschichte des vielseitigen schwarzen Entertainers annehmen, der gegen viele rassistische Klischees kämpfte

New York - Oscar-Gewinner Denzel Washington will die Lebensgeschichte des vielseitigen schwarzen Entertainers Sammy Davis jr. verfilmen. Washington wird als Regisseur und Produzent arbeiten, aber nicht selbst mitspielen, wie die US-Zeitschrift "Variety" am Dienstag berichtete. Sammy Davis, Frank Sinatra und Dean Martin bildeten das berühmte "Rat Pack".

Der vielseitige schwarze Entertainer musste gegen viele rassistische Klischees kämpfen und sah sich wegen einer Beziehung zu der weißen Schauspielerin Kim Novak in seiner Karriere behindert. Der Raucher starb 1990 im Alter von 64 Jahren an Kehlkopfkrebs. Universal Pictures und Imagine Entertainment haben eine Option auf Wil Haygoods Buch "In Black and White: The Life of Sammy Davis Jr." erworben. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sammy Davis Jr. zwischen Dean Martin und Peter Lawford, als sie 1959 beim Film "Ocean's Eleven" mitwirkten.

Share if you care.