Oranje-Coach Advocaat tritt zurück

16. Juli 2004, 10:58
5 Postings

Niederländischer Bondscoach beklagt die fehlende Unterstützung und kündigt trotz Vertrag bis zur WM 2006

Amsterdam/Paris/London - Dick Advocaat ist am Dienstag als Teamchef der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Advocaat, der als Bondscoach ursprünglich noch einen Vertrag bis zur WM 2006 gehabt hätte, war mit den Oranjes bei der EM im Semifinale gegen Portugal ausgeschieden. Bereits zuvor war er allerdings in den Gruppenspielen wegen einer umstrittenen Auswechslung von Jungstar Arjen Robben gegen Tschechien in die Kritik gekommen.

Deshalb beklagte Advocaat nach einer Verbands-Mitteilung auch die fehlende Unterstützung. "Wir respektieren die Entscheidung und werden uns um einen Nachfolger bemühen", lautete das Statement des niederländischen Fußball-Verbandes. Der neue Teamchef soll bis zum Länderspiel gegen Schweden am 18. August bekannt gegeben werden. (APA/Reuters/SIZ/AFP)

  • Dick Advocaat hat die Kritik der letzten Wochen satt und tritt zurück.

    Dick Advocaat hat die Kritik der letzten Wochen satt und tritt zurück.

Share if you care.