Tour-Aus für Bessy und Velo

10. Juli 2004, 14:47
posten

Fahrer erlitten Knieprellung bzw. Schlüsselbeinbruch

Waterloo - Das Feld der Tour de France hat sich um zwei Fahrer reduziert: Der am Montag auf der zweiten Etappe schwer gestürzte Frederic Bessy (Cofidis) musste wegen einer Knieprellung auf den Start zur dritten Etappe am Dienstag im belgischen Waterloo verzichten. Für Marco Velo (Fassa Borolo) kam das Aus am Dienstag nach einem Sturz mit Schlüsselbeinbruch. (red)
Share if you care.