Rund eine halbe Million sah Auftakt der "Expedition Österreich"

6. Juli 2004, 18:54
posten

Etwa 40.000 Tele-Votes sind eingegangen

Einen "gelungenen Start" hat die TV-Show "Expedition Österreich" laut ORF hingelegt: "Die Zielgruppe wurde gut erreicht", hieß es am Dienstag auf APA-Anfrage in der Pressestelle. Insgesamt sahen 580.000 (erster Teil) bzw. 523.000 Österreicher (zweiter Teil) ab zwölf Jahren zu, wie das Expeditionsteam zusammengestellt wurde. Beim Tele-Voting des elften Kandidaten gingen laut ORF rund 40.000 Stimmen ein.

Der Marktanteil in Kabel- und Satellitenhaushalten betrug laut ORF bei der Zielgruppe 12plus 22 Prozent, bei den zwölf- bis 49-Jährigen rund 30 Prozent. In der jungen Zielgruppe (zwölf bis 29 Jahre) lag der Marktanteil im ersten Teil der Sendung bis ca. 21.14 Uhr bei 25 Prozent. Im zweiten Teil, der die Entscheidung über den elften Kandidaten brachte, kletterte die Quote bei den Jungen auf 31 Prozent. (APA)

Share if you care.