Kollmann verlängerte beim GAK

11. Juli 2004, 13:58
posten

Torschützenkönig bleibt wie die Mehrzahl seiner Kollegen zumindest bis 2007: "Können mit dem GAK noch viel erreichen"

Graz - Roland Kollmann hat seinen Vertrag beim österreichischen Fußball-Doublegewinner GAK vorzeitig bis 2007 verlängert. Der Kontrakt des Goalgetters, mit 27 Treffern Torschützenkönig der abgelaufenen Bundesliga-Saison, wäre ursprünglich bis 2005 gelaufen. "Ich bin überzeugt, dass wir mit dem GAK noch sehr viel erreichen können", begründete der 27-Jährige seine Entscheidung.

"Alle Türen des Erfolges stehen offen"

Ein weiteres Argument für den Weiterverbleib sei die Tatsache gewesen, dass ein Großteil der Mannschaft bereits zuvor Verträge bis 2007 unterzeichnet hatte. "Wenn sich praktisch alle dafür entschieden haben, an diesem Projekt mitzuwirken, dann sehe ich überhaupt keinen Grund, das nicht zu tun. Außerdem taugt es mir in Graz, die Mannschaft, in der schon jetzt alles funktioniert, hat wirklich alle Voraussetzungen, eine noch besser eingespielte Truppe zu werden. Für die kommenden Jahre stehen uns alle Türen des Erfolges offen", meinte der Teamspieler.

Ähnlicher Ansicht ist auch Klub-Boss Rudi Roth. "Alle unsere Pläne mit Trainer Walter Schachner sind vorerst einmal bis 2007 ausgerichtet. Dass unser bester Torschütze wie etliche andere vor ihm nun auch verlängert hat, zeigt, dass das Klima im Verein passt und alle an den GAK glauben", freute sich der Präsident.

Kollmann kam im Jänner 2002 zu den Grazern, für die er seither in 58 Einsätzen 36 Tore erzielte. Davor war er beim FC Tirol, FC Kärnten (unter Trainer Schachner) und Twente Enschede engagiert gewesen. (APA)

Link

GAK

Share if you care.