Termin für Kazaa-Prozess festgesetzt

16. Juli 2004, 10:41
9 Postings

Ende des Jahres könnten die Lichter der umstrittenen Tasuchbörse erlöschen

Ein australisches Bundesgericht hat nun den Prozesstermin gegem Sharman Networks und dessen umstrittenen Filesharing-Dienst Kazaa festgelegt. Am 29. November werden sich die Prozessparteien vor Gericht einfinden. In einer ersten Stellungnahme zeigten sich Vertreter der Musik-Industrie zuversichtlich, dass noch Ende des Jahres bei Kazaa die Lichter ausgehen würden.

Richter an schnellem Abschluss interessiert

Der für den Copyright-Prozess zuständige Richter Murray Wilcox erklärte, dass er zuversichtlich sei die Anhörungen in dem Fall noch vor Weihnachten stattfinden zu lassen und er an einem schnellen Ende des Prozesses interessiert sei. Sharman Networks ließ hingegen ausrichten, dass die Sichtung der Beweise frühestens im April 2005 abgeschlossen sein würde.(red)

Link

Kazaa

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.