Abhilfe vom Rauchen durch Abschreckung

19. Juli 2004, 16:22
posten

Bilder einer Kampagne sollen zum Nachdenken anregen

Eine schockierende Werbung wird als Teil der Kampagne "Don´t Give Up Giving Up" der britischen Regierung diese Woche gelauncht, berichtet der "Media Guardian". Sie zeigt einen männlichen Raucher, der an mehreren Krebserkrankungen leidet und in einem Krankenhaus liegt und hofft, die Kampagne noch selbst sehen zu können.

Die Initiative soll Awareness im Zusammenhang mit Krebserkrankungen im Kopf- und Halsbereich schaffen, da dies die einzigen Krebs-Formen sind, die in Großbritannien noch immer zunehmen. In Großbritannien werden jährlich 7.500 Fälle von Kopf- und Hals-Krebs diagnostiziert mit einer steigenden Rate von 17 Prozent während der vergangenen vier Jahre. Mehr als 90 Prozent aller Krebs-Betroffenen im Mund- und Rachenbereich sind, laut Untersuchungen, Raucher oder kauen Tabak. (pte)

Share if you care.