Babnik Communications & Partner gewinnt PR-Etat von OKI Systems Österreich

19. Juli 2004, 16:22
1 Posting

Japanischer Hersteller von Druckern will sich am österreichischen Markt positionieren

OKI, ein aus Japan stammender Spezialist für Drucklösungen, will sich am österreichischen Markt positionieren und bekannter und größer werden. Nach einer einer Wettbewerbspräsentation hat sich OKI für Babnik Communications & Partner entschieden.

"Wir sind stolz die europäische Nr. 2 bei Druckerlösungen in allen Belangen der Public Relations zu betreuen. Unsere Ziele bestehen darin, OKI im österreichischen Markt zu positionieren sowie Vertrauen in die Leistungsfähigkeit und Verlässlichkeit der Produkte aufzubauen", so Elisabeth Babnik, Geschäftsführerin von Babnik Communications & Partner die Zusammenarbeit mit OKI. (red)

Share if you care.