Bernd Stange nicht mehr irakischer Teamchef

16. Juli 2004, 10:53
posten

Nach langen Engagement verlässt der Deutsche die Krisenregion

Bagdad - Der irakische Fußballverband (FIF) hat am Montag die Trennung von Nationalteam-Trainer Bernd Stange bekannt gegeben. Der 56-jährige Deutsche hatte seit November 2002 die Geschicke in der Krisenregion inne gehabt, auf Grund zunehmender Gewalt und fehlender Sicherheit für ihn und seine Mannschaft aber immer wieder angedeutet, dass er es in Betracht ziehe, sein Engagement zu beenden. Stange, dem von der deutschen Botschaft nahe gelegt wurde, den Irak zu verlassen, wurde außerdem für seine Arbeit im Jahr 2003 nicht entlohnt.

Nachfolger Stanges ist der Iraker Adnane Hamad, der die neu geformte Elf auf die Asien-Meisterschaften, die von 17. Juli bis 7. August in China stattfinden, und die Olympischen Spiele vorbereiten soll.(APA/AFP)

Share if you care.