Markus Beyrer neuer IV-Generalsekretär

14. Juli 2004, 11:18
posten

Wirtschaftspolitik-Experte der WKÖ folgt Lorenz Fritz - IHS-Helmenstein wird IV-Chefökonom

Wien - Der Präsident der Industriellenvereinigung (IV), Veit Sorger, hat heute, Montag, sein neues Team vorgestellt. Neuer Generalsekretär ist Mag. Markus Beyrer (38), bisher Leiter der Stabsabteilung Wirtschaftspolitik der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Er folgt in dieser Funktion auf Dkfm. Lorenz Fritz (59), wie Sorger am Montag in einem Pressegespräch bekannt gab.

Peter Koren wird Stellvertreter

Neuer Stellvertreter ist Peter Koren. Koren war zu Jahresbeginn 2004 zur IV gestoßen und bekleidete zuletzt bereits das Amt eines stellvertretenden Generalsekretärs. Die Position des IV-Chefökonomen wird Dr. Christian Helmenstein (37) am 1. September übernehmen; derzeit ist Helmenstein Finanzexperte am Institut für Höhere Studien (IHS). (APA)

Share if you care.