MLS: LA Galaxy gewann mit Herzog Kalifornien-Derby 2:1

11. Juli 2004, 13:10
1 Posting

Wiener leitete Ausgleich ein - Galaxy wieder Conference-Leader

Los Angeles - Andreas Herzog freut sich nicht nur mit seinem Ex-Trainer Otto Rehhagel über das griechische Wunder von Lissabon, sondern auch mit seinem aktuellen Arbeitgeber. Der Wiener gewann am Sonntag mit Los Angeles Galaxy in der US-Major League Soccer (MLS) das Kalifornien-Derby im heimischen "The Home Depot Center" von Carson gegen San Jose Earthquakes 2:1 und setzte sich mit 27 Punkten aus 16 Spielen vor Kansas City Wizards wieder an die Tabellenspitze der Western Conference.

"Das war ein sehr wichtiger Erfolg", kommentierte Herzog, der vor 27.000 Zuschauern durchgespielt, eine von insgesamt neun Gelben Karten gesehen und den Ausgleich der Hausherren (46.) durch Carlos Ruiz mit einem Eckball eingeleitet hatte. Der Mann aus Guatemala war der Mann des Spiel. Im Juni nur zwei Mal zum Einsatz gekommen, erzielte er auch das Siegestor (55.).(APA)

Links

LA Galaxy

Major League Soccer
Mit Zusammenfassung als Video

Share if you care.