Irakische Polizei verhindert Anschlag in Kut

5. Juli 2004, 20:42
posten

Wagen mit 157 Kilogramm Sprengstoff, Panzerabwehrraketen und Züdsystemen abgefangen

Kut (APA/AFP) - In der zentralirakischen Stadt Kut hat die Polizei ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug abgefangen. "Der Wagen hatte 157 Kilogramm Sprengstoff, vier Zündsysteme, zwei Panzerabwehrraketen und 24 Schlagbolzen für Mörsergranaten an Bord", sagte der irakische Polizeileutnant Salam Fachri der Nachrichtenagentur AFP am Sonntag.

Das Fahrzeug sei in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten angemeldet. Es wurde demnach am südlichen Stadtrand von Kut abgefangen. Ob es Festnahmen gab, wurde zunächst nicht bekannt. Ende Juni waren in Kut sieben Iraker festgenommen worden

Share if you care.