Streit um Brandos Erbe erwartet

4. Juli 2004, 21:57
2 Postings

Anwalt und Freunde: Schauspieler besaß Millionen schwere Immobilien

Los Angeles - Um das Erbe der am Freitag verstorbenen Filmlegende Marlon Brando droht nun ein Streit. Das berichtete die "New York Daily News" am Sonntag unter Berufung auf Brandos Anwalt und einige seiner Freunde in Hollywood. Denn dass der Star verschuldet war, bestreiten Anwalt und Freunde laut "Daily News".

Demnach ist die Villa des Schauspielers an einer der besten Adressen von Beverly Hills wenigstens 20 Millionen Dollar (16,2 Millionen Euro) wert. Für sein Südsee-Atoll dürften Baulöwen sogar 200 Millionen Dollar (165 Mill. Euro) zahlen. Der exzentrische Filmstar war drei Mal verheiratet, hatte zahlreiche Geliebte und zeugte etwa ein Dutzend ehelicher und unehelicher Kinder. (APA/dpa)

Share if you care.