Schüssel gegen Gesetzesänderung bei Arbeitszeit

16. Juli 2004, 11:31
5 Postings

"Wir sind besser als die Deutschen"

Wien - Bundeskanzler ÖVP-Chef Wolfgang Schüssel erteilt einer gesetzlichen Neuregelung der Arbeitszeit eine Absage. "Eine Gesetzesänderung braucht's hier nicht", sagte er am Sonntag in der Fernseh-"Pressestunde". Schon jetzt etwa sei im Rahmen des Jahresarbeitszeitmodells bei Bedarf eine Wochenarbeitszeit von 45 Stunden möglich.

"Wir sind besser als die Deutschen", so Schüssels Kommentar in Sachen Arbeitszeit. Überhaupt müsse nicht jede Diskussion aus Deutschland automatisch auch auf Österreich übertragen werden. (APA)

Share if you care.