Weitsprung-Weltrekordler fehlt bei Olympia

18. Juli 2004, 19:47
posten

Mike Powell muss auf Grund einer Verletzung bei den Spielen passen

Washington - Weitsprung-Weltrekordler Mike Powell muss auf Grund einer Verletzung auf die Teilnahme bei den Olympischen Sommerspielen in Athen verzichten. Laut US-amerikanischen Presseberichten hat sich der 40-Jährige eine Blessur im rechten Knie zugezogen, damit kann Powell am US-Qualifikationsbewerb in Sacramento nicht teilnehmen. Powell hält seit 1991 mit 8,95 m den Weitsprung-Weltrekord. (APA/AFP)
Share if you care.