Sicher in der Luft

13. Juli 2004, 10:29
posten

CSC modernisiert US-Flugüberwachung - Auftrag über drei Jahre im Wert von 589 Mio. Dollar

Der IT-Konzern Computer Sciences Corp. ( CSC) hat von der US-Luftfahrtbehörde FAA http://www.faa.gov einen Auftrag im Wert von bis zu 589 Mio. Dollar über die Modernisierung von Teilen des nationalen Flugüberwachungs-Systems erhalten. Der Vertrag soll vorerst über drei Jahre laufen, es existieren aber mehrere Verlängerungsoptionen, berichtet das Wall Street Journal (WSJ).

Geschäftsprozessoptimierung

Im Rahmen des Modernisierungsabkommens wird CSC außerdem derzeit fragmentierte Teile des FAA-Netzwerks verbinden helfen und Services im Bereich Geschäftsprozessoptimierung anbieten. CSC hat laut WSJ ebenfalls Details über insgesamt 119 bisher nicht veröffentlichte Regierungsverträge bekannt gegeben, die im am gestrigen Freitag beendeten ersten Geschäftsquartal abgeschlossen worden waren.

Der Gesamtwert aller Verträge beläuft sich demnach auf 441 Mio. Dollar. Allein das Verteidigungsministerium zeichnet für 237 Mio. Dollar verantwortlich. Das Volumen der Verträge reichte von 10.000 Dollar bis 125 Mio. Dollar. Die Vertragslaufzeiten sind von drei Monaten bis auf zehn Jahre hin ausgelegt. (pte)

Link

CSC

Share if you care.